Dr. phil. Matthias Eitelmann

Kurzvita
Illustration
Studium der Anglistik und Germanistik an der Universität Mannheim

2003 Doppelabschluss Magister Artium / 1. Staatsexamen

2009 Promotion zum Thema "Beowulfes Beorh: Das altenglische Beowulf-Epos als kultureller Gedächtnisspeicher"

 

Habilitationsprojekt: "End-weight from a Synchronic and Diachronic Perspective"


Publikationen
a) Monographien:

2010. Beowulfes Beorh: Das altenglische Beowulf-Epos als kultureller Gedächtnisspeicher. Heidelberg: Winter.

 

b) Herausgeberschriften:

2006. Zusammen mit Nadyne Stritzke. Ex Praeteritis Praesentia. Sprach-, literatur- und kulturwissenschaftliche Studien zu Wort- und Stoffgeschichten. Festschrift zum 70. Geburtstag von Theo Stemmler. Heidelberg: Winter.

 

c) Aufsätze:

Im Erscheinen. "Remembering gemunan: The Rise and Decline of a Potential Modal". In: Diewald, Gabriele, Leena Kahlas-Tarkka & Ilse Wischer (eds.): Comparative Studies in Early Germanic Languages: with a Focus on Verbal Categories. Amsterdam: Benjamins.

2010. Zusammen mit Stella Butter. „A Film as an Urban Legend: Engendering the Subversive Potential of Urban Legends as a Genre in Urbania (2000)“. In: Gymnich, Marion; Ruhl, Kathrin & Klaus Scheunemann (Hrsg.). Gendered (Re)Visions: Constructions of Gender in Audiovisual Media. Bonn/Göttingen: Bonn University Press bei V&R unipress. 253-270.

2010. Zusammen mit Stella Butter. „The Organic Uncanny: Taboo, Sexuality and Death in British Gothic Novels“. In: Stefan Horlacher et al. (Hrsg.). Taboo and Transgression. London: Palgrave, 135-157.

2009. Zusammen mit Nadyne Stritzke. „Romanlektüre an der Hochschule: LIT als Mo-dell der Textarbeit im literaturwissenschaftlichen Hochschulunterricht“. In: Wolfgang Hallet / Ansgar Nünning (Hrsg.). Romandidaktik. Theoretische Grundlagen, Methoden, Lektüreanregungen. Trier: WVT, S. 199-218.

2007. „Eine Konifere des sprachlichen Feingefühls: Bushisms unter der linguistischen Lupe“. In: Frank Böckelmann / Hanns Zischler (Hrsg.). Der hinreiszende Klang des Amerikanischen. Tumult 32. Berlin: Alpheus Verlag, S. 107-123.

2007. Zusammen mit Stella Butter. „New Gothic: Angela Carter“. In: Vera Nünning (Hrsg.). Der zeitgenössische englische Roman. Genres - Entwicklungen - Modellinterpretationen. Trier: WVT, S. 163-179. 

2006. „Satans Sturz und seine Rolle beim Sündenfall. Eine diachrone Betrachtung des Teufels in der englischsprachigen Literatur“. In: Volker Kapp / Dorothea Scholl (Hrsg.). Bibeldichtung. Berlin: Duncker & Humblot, S. 325-346.

2006. „Playing the Wilde Card: Der Prozess Oscar Wilde in literarischer Revision“. In: Matthias Eitelmann / Nadyne Stritzke (Hrsg.). Ex Praeteritis Praesentia. Sprach-, literatur- und kulturwissenschaftliche Studien zu Wort- und Stoffgeschichten. Festschrift zum 70. Geburtstag von Theo Stemmler. Heidelberg: Winter, S. 325-343.

2006. „Bearing the Ring: Zum Spannungsverhältnis von Entscheidungsfreiheit, Determiniertheit und Begehren in J.R.R. Tolkiens The Lord of the Rings“. In: Thomas Le Blanc / Bettina Twrsnick (Hrsg.). Das Dritte Zeitalter. J.R.R. Tolkiens Herr der Ringe. Wetzlar: Phantastische Bibliothek, S. 185-204.

2005. „Du sollst keine anderen Völker neben mir haben. Lester Del Rey: For I Am a Jealous People“ In: Thomas Le Blanc / Johannes Rüster (Hrsg.). Glaubenswelten. Götter in Science Fiction and Fantasy. Wetzlar: Phantastische Bibliothek, S. 125-128.

2005. „Hyperions Turmbau zu Babel. Dan Simmons: Hyperion & The Fall of Hyperion“. In: Thomas Le Blanc / Johannes Rüster (Hrsg.). Glaubenswelten. Götter in Science Fiction und Fantasy. Wetzlar: Phantastische Bibliothek, S. 225-232.

2004. „The Construction of the Hero in Beowulf and the De-Construction of the Heroic Concept in John Gardner's Grendel“. In: Will Wright / Steven Kaplan (ed.). The Image of the Hero. Pueblo: University of Pueblo Press, S. 358-364.

 

d) Lexikonbeiträge:

2009. "Robert Blair: The Grave", "William Golding: Pincher Martin" und "Stephen Poliakoff: Shooting the Past". In: Kindlers Literaturlexikon. 3., völlig neu bearbeitete Auflage. Stuttgart: Metzler.

2006. "Folklore", "Hommage", "Liturgie", Monogramm". In: Dieter Burdorf / Christoph Fasbender / Burkhard Moennighoff (Hrsg.). Metzler Literatur Lexikon. 3. Auflage. Metzler: Stuttgart.

2006. "Ida von Duehringsfeld: Die Literaten. Roman" und "Elsa von Schabelsky: Der beruehmte Mann. Lustspiel in vier Akten". In: Gudrun Loster-Schneider / Gaby Pailer (Hrsg.). Lexikon deutschsprachiger Prosa und Dramen von Autorinnen 1730-1900. Tübingen/Basel: A. Francke Verlag.

 

 d) Rezensionen:

2005. Sammelrezension zu "Peter Happé, Cyclic Form and the English Mystery Plays. A Comparative Study of the English Biblical Cycles and their Continental and Iconographic Counterparts (2004)", "Chester N. Scoville, Saints and the Audience in Middle English Biblical Drama (2004)" und "Clifford Davidson, Deliver Us From Evil. Essays on Symbolic Engagement in Early Drama (2004)". Anglia 123(4): 719-724.


Kontakt Ansprechpartner
Sekretariat (Prof. Mondorf)
Christiane Dinger

Öffnungszeiten des Sekretariats:
Mo 14:00-16:00 Uhr
Di & Do 9:00-12:00 Uhr

Raum 02-574
Jakob-Welder-Weg 18
(Philosophicum)
55128 Mainz

 

Tel +49 (0)6131 39-22266
Fax +49 (0)6131 39-23808

Zum Inhalt der Seite springen Zur Navigation der Seite springen